Ihr Warenkorb:
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Acryl

Polyacryl war der 1. echte Kunststoff (1936), seine chemische Struktur ähnelt dem Lignin (Holzfasern). Auf Grund seiner Eigenschaften als synthetisches Holz kann Acryl (Plexiglas) sehr leicht mit bio-aktiver Energie aufgeladen werden. 
Die kleinen Energiepyramiden A und B erhalten besonders durch die Acrylplatten ihre hohe Intensität.
Wenn man die Energiepyramiden auf Sockel aus Acrylrohren stellt, sieht es nicht nur sehr schön aus, sondern die Wirkung der Energiepyramiden A und B wird jeweisl um ca. 20 - 30 % gesteigert.

Hoch polierte Acrylstäbe = Orgonstäbe erfüllen auch ohne Energiepyramiden schon ihren Zweck. Sie können zum Aufladen in Pyramiden hinein gelegt oder gestellt werden.

Weitere Unterkategorien: